Volksmusikerbund NRW
Kreisverband Düren e. V.

Pressemitteilung 

Düren, 2. Juli 2017

 

Projektorchester Eifel vertritt Region bei der Weltmeisterschaft der Musikvereine!
Kerkrade ruft – Botschafter der Eifelregion seit 6 Monaten in Vorbereitung.

 

Die Vorbereitungen zur Teilnahme an diesem weltweit bekannten Musikevent laufen bereits seit Anfang des Jahres. Am 16. Juli 2017 ist es dann soweit. Das Projektorchester Eifel – der musikalische Botschafter der Eifelregion, wird sich in Kerkrade mit unzähligen Musikvereinen aus der ganzen Welt beim World Music Contest (WMC) messen.

Das musikalische Programm hat es in sich. Zum „warmspielen“ präsentieren die über 60 Musikerinnen und Musikern aus 36 Musikvereinen aus dem Kreis Düren, Kreis Euskirchen und der Städteregion Aachen die Komposition La Storia von Jacob de Haan.

Filmmusik wird im Normalfall zu einem bereits bestehenden Ablauf geschrieben. Dass es anders herum auch geht, beweist Jacob de Haan mit seiner Komposition. Ohne eine bestimmte Geschichte zum Ausdruck bringen zu wollen, erarbeitet der Komponist spannungsvolle Musik in einer Länge von rund sieben Minuten.

Das Werk ist vor allem für kreative Musiker und Zuhörer bestimmt. Jacob de Haan hat „La Storia“ einem der erfolgreichsten Komponisten der Filmmusik, dem Italiener Ennio Morricone gewidmet.

Als Selbstwahlstück präsentiert das Orchester unter der Leitung von Dirigent Christoph Fahle „Around the World in 80 Days“.

Bei dieser sehr anspruchsvollen Komposition wurde die weltweit bekannte Geschichte des Abenteuerromans von Jules Vernes, welches erstmals 1873 erschien, umgesetzt. Die Zuhörer gehen auf eine musikalische Reise über den ganzen Erdball um in einem „auch musikalisch“ grandiosen Happy End, mit der Hochzeit von Phileas Fogg und Aouda, zu enden.

Beim Pflichtstück des Orchesters präsentieren die Musikerinnen und Musiker in Kerkrade (NL) das Stück „The Land of Zarathustra“. Diese Komposition wurde vom Iraner Amir Molookpour geschrieben und führt das Orchester in die Welt der arabisch geprägten Musik.

Das Projekktorchester Eifel ist der musikalische Botschafter der Eifelregion und ist bereits durch viele ungewöhnliche Projekte aufgefallen. Neben unzähligen Benefizkonzerten in ganz Deutschland war z. B. auch das Kinderkonzertevent mit dem Kinderliedermacher Volker Rosin aus Düsseldorf und die Elvis Tribune Show.

Das Orchester besteht aus Musikerinnen und Musikern aus Musikvereinen im Kreis Düren, dem Kreis Euskirchen und der Städteregion Aachen. Träger des Orchesters ist der VMB NRW – Kreisverband Düren e. V.

 

Volksmusikerbund NRW – Kreisverband Düren e. V.
Kapellenstraße 30
52355 Düren

Vorsitzender: Micha Rosenkranz
eMail info@vmb-dueren.de

 

Wer sind wir?

Der Volksmusikerbund NRW – Kreisverband Düren e. V. ist ein Zusammenschluss von Musikvereinen aus dem Kreis Düren. Aktuell sind in dem Verband 33 Spielmannszüge, Blasorchester und sonstige Instrumentalvereinigungen organisiert. Neben der Interessenvertretung der Musikvereine engagiert sich der Verband im Bereich der musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Aktuell sind in den Musikvereinen über 1000 Musikerinnen und Musiker organisiert. Darunter 350 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre.

 

Das Projektorchester Eifel

Das Projektorchester Eifel ist der musikalische Botschafter der Eifelregion. Das Orchester besteht aus über 60 Musikerinnen und Musiker aus dem Kreis Düren, Kreis Euskirchen und der Städteregion Aachen. Träger des Orchesters ist der Volksmusikerbund NRW – Kreisverband Düren e. V. und steht unter der musikalischen Leitung von Christoph Fahle. Das Orchester dient neben der musikalischen Vertretung der Eifelregion auch als Multiplikator für die vielen Musikerinnen und Musikern aus den Musikverein in der Region.

 

Weitere Informationen:

Internet: www.vmb-dueren.de

Facebook: www.facebook.com/VMB.Kreisverband.Dueren

Facebook: www.facebook.com/ProjektorchesterEifel